Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Bis zu 6 Monate ununterbrochen auf Bali und überall in Indonesien aufhalten: Mit dem Besuchsvisum Typ B211A ist das möglich. Das Visum ist 60 Tage gültig und kann 2x um je 60 Tage verlängert werden. Für die 1. Verlängerung musst du im Immigration Office in Südbali erscheinen.


best product

100% Erfolgsquote

B211A Visum für Indonesien

B211A Visum für Indonesien

Normaler Preis €235,00 EUR
Normaler Preis €295,00 EUR Verkaufspreis €235,00 EUR
Sale Ausverkauft
Länge
Besuchsgrund
Bearbeitungszeit
Vollständige Details anzeigen

Einreise nach Indonesien: Nötige Dokumente

1Verpflichtend Dokumente

Reisepass

  • Noch min. 6 Monate gültig bei Einreise.
  • Vorläufiger Reisepass wird nicht akzeptiert.

Ausflug-Ticket

  • Nachweis über Ausreise vor Ablauf deines Visums inkl.
  • optionaler Verlängerungen: Spätestens 180 Tage nach Einreise.

Zollerklärung

  • Die Zollerklärung muss spätestens bei der Einreise ausgefüllt werden
  • Deutlich entspannter ist das Online-Formular, das du schon jetzt ausfüllen kanns.

Kontoauszug

  • Der Kontoauszug wird als Beweis verlangt, dass du deinen Aufenthalt finanzieren kannst.
  • Die Immigrationsbehǒrde mǒchte mindestens 2.000$ an Rücklagen sehen

2Empfohlen Dokumente

Reiseversicherung

  • In der Pandemie war sie Pflicht und musste Abdeckung im Falle einer Corona-Erkrankung beinhalten. Aktuell ist sie optional. Wir legen dir den Abschluss trotzdem sehr ans Herz.

Covid-Impfung

  • Mittlerweile wird der Impfstatus nicht mehr geprüft. Aber: Einige Fluglinien transportieren nur Geimpfte. Bist du ungeimpft, solltest du dich vor Flugbuchung informieren

Was passiert, nachdem ich ein B211A Visum gekauft habe?

Sobald du dein Visum in den Warenkorb gelegt und bezahlt hast, schicken wir dir ein Online-Formular. Am Besten füllst du das Formular direkt aus, denn wir können deinen Antrag erst bearbeiten, wenn wir alle nötigen Informationen haben. Das musst du vorbereiten:

Scan: Reisepass Vorderseite
Scan: Reisepass Rückseite
Scan: Reisepass Hauptseite
Passfoto:

Seriöse Selfies vor neutralem Hintergrund werden auch akzeptiert

Deine Reisepassnummer

Hast du das Formular ausgefüllt und an uns gesendet, prüfen wir es innerhalb von 24 Stunden auf Vollständigkeit. Im Anschluss melden wir uns bei dir - entweder mit Bitte um Ergänzung oder mit der Bestätigung, dass alles vollständig ist und wir deinen Antrag in Bearbeitung geben. Je nach gewählter Bearbeitungszeit bekommst du einige Tage später dein Visum auf schnellstmöglichem Wege: Als offizielles PDF per eMail.

So einfach funktioniert die Verlängerung

Das Visum ist 60 Tage gültig und kann 2x um je 60 Tage verlängert werden. Du kannst dich mit dem Besuchsvisum also bis zu 180 Tage in Indonesien aufhalten.

  • Verlängerung buchen

    Wenn du das nicht schon erledigt hast, kaufe die Verlängerung auf dieser Seite

  • Per WhatsApp melden

    Melde dich spätestens 14 Tage vor Ablauf deines Visums bei unserem indonesischen Team. Deadline verpasst? Mit dem Express-Upgrade klappt deine Verlängerung auch in 5 Werktagen! Tip: Wir können deine Verlängerung auch schon ab dem Moment deiner Einreise bearbeiten.

  • Abholung deines Reisepasses

    Für die Verlängerung müssen wir deinen Reisepass beim Immigration Office abgeben. Du gibst uns eine Adresse und wir schicken den Kurier los. Hotel, Cafe, Restaurant: Alles kein Problem! Der Kurierservice ist kostenlos.

  • Wir beantragen deine Verlängerung

    Einige Anbieter verlangen von dir, dass du Formulare ausfüllst. Wir erledigen das für dich. Alle nötigen Infos finden wir in deinem Reisepass.

  • Nur bei 1. Verlängerung

    Du bekommst einen Termin beim Immigration Office

    Sobald wir Meldung vom Immigration Office haben, teilen wir dir deinen Termin mit. Du erhältst alle nötigen Infos und Unterlagen dafür von uns per WhatsApp. Einen Tag vor dem Termin schicken wir dir eine Erinnerung.

  • Nur bei 1. Verlängerung

    Du kommst zum Immigration Office

    Wir können fast alles für dich erledigen, doch kein Weg führt am einmaligen Trip zum Immigration Office in Jimbaran (Südbali) vorbei. Unser Team ist vor Ort und hilft dir bei Fragen. Du bekommst eine Wartenummer und sobald du an der Reihe bist, werden deine Fingerabdrücke genommen und ein Foto von dir gemacht. Das selbst dauert nur 3 Minuten, doch manchmal ist die Schlange lang. Es gibt abet gutes WLAN und kostenlosen Kaffee!

  • Die Antrag ist vollständig!

    Die Immigrationsbehörde vollzieht deinen Antrag auf Verlängerung. Das dauert einige Tage.

  • Wir holen deinen Reisepass ab.

    Sobald wir Meldung bekommen, dass die Verlängerung im Reisepass vermerkt ist, holen wir deinen Pass ab. Bis er wieder in deinen Händen ist, lagern wir ihn in einem Safe.

  • Wir liefern dir deinen Reisepass.

    Wir informieren dich, dass wir deinen Reisepass haben und fragen dich nach deinem Aufenthaltsort. Sobald du uns eine Adresse gibst, schicken wir den Kurier auf den Weg.

Darf ich in Indonesien arbeiten?

Nein. Und falls du dich fragst, was es mit all den digitalen Nomaden auf sich hat: Das ist eine rechtliche Grauzone. Wir erklären sie dir auf Grundlage unserer persönlichen Erfahrungen aus vielen Jahren Aufenthalt auf Bali. Wir möchten allerdings betonen, dass wir keine Anwälte sind und keine Gewährleistungen für unsere Angaben bestehen.

Das B211A heißt nicht ohne Grund “Besuchsvisum”. Du kannst als Grund deines Besuchs zwar Business angeben, allerdings kommt das nicht einer Arbeitserlaubnis gleich. Stattdessen gestattet es dir lediglich, auf indonesischem Grund an Meetings teilzunehmen oder anderweitig potenzielle geschäftliche Partnerschaften oder Investitionen zu erkunden. 

Gibt es denn eine Arbeitserlaubnis?

Ja, es gibt eine offizielle Work Permit. Sie heißt IMTA. Um IMTA zu erhalten, musst du zuerst Inhaber einer Kartu Izin Tinggal Terbatas (KITAS) werden. Das ist eine befristete Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 12 Monate, die nur unter bestimmten Bedingungen ausgestellt wird. Hättest du eine KITAS und würdest für ein indonesisches Unternehmen arbeiten, könntest das Unternehmen die Arbeitserlaubnis IMTA für dich beantragen. 

Für den klassischen Digitalnomaden, der für ein nicht-indonesisches Unternehmen arbeitet, ist es unmöglich, eine Arbeitserlaubnis zu beantragen.

Dass Digitalnomaden trotzdem oft mit einem B211A Visum nach Indonesien kommen und von dort aus remote arbeiten, ist der Immigrationsbehörde natürlich kein Geheimnis.

    Solange du dich an diese Regeln hältst, kannst du unbesorgt deinem remote Job nachgehen:
  • Arbeite nicht für ein indonesisches Unternehmen.
  • Stelle keine Rechnungen an indonesische Unternehmen.
  • Online arbeiten ist toleriert, vor Ort nicht. Eine Yogalehrerin etwa darf keine persönlichen Kurse in Bali anbieten.
  • Vorsicht bei der Untermiete: Du hast eine Villa gemietet und freie Räume? Bewerbe diese nicht in Online-Foren zur Untermiete. Wir wissen von einem Ausländer, der nach einer Facebook-Bewerbung seiner gemieteten Villa auf Bali deportiert wurde. 

Solltest du dir jemals unsicher sein, kannst du dich bei unserer Visa-Agentin Jan melden. Sie hilft dir gerne weiter!

Frequently Asked Questions

Das B211A Visum ist eine Aufenthaltsberechtigung für Indonesien. Aufgrund der längeren Gültigkeitsdauer von bis zu 180 Tagen ist es die Alternative zum VOA (Visa on Arrival) und besonders bei Digitalnomaden und Slow Travellers beliebt.

Bis zu 180 Tage! Das Visum ist 60 Tage gültig, kann allerdings zweimal um je 60 Tage verlängert werden.  Bis Juni 2023 konnte im Anschluss aus Indonesien heraus (Onshore) ein neues B211A Visum beantragt werden. Das ist mittlerweile nicht mehr möglich. Stattdessen musst du vor Ablauf der 180 Tage ausreisen und dann außerhalb Indonesiens (Offshore) ein neues Visum beantragen.

Bei IndoVisum kostet das Visum 250 Euro. Das macht uns zum günstigsten deutschen Anbieter! Die Verlängerung um weitere 60 Tage kostet 200 Euro. Du kannst die Verlängerung direkt mitbuchen oder zu einem späteren Zeitpunkt kaufen.

Ja, jede Person braucht unabhängig vom Alter ein Visum zur Einreise nach Indonesien.

Mit unserem Express-Service sind es 3-4 Werktage. Mit dem regulären Service 7-10 Werktage. Sollten Feiertage anstehen, kündigen wir dir das schon vorm Kauf an

Ab Ausstellung hast du 3 Monate lang das Recht, einmalig nach Indonesien einzureisen. Du solltest dein Visum also nicht zu früh vor deinem Flug beantragen.

Leider nein. Das B211A ist ein sogenanntes “Single Entry Visa”. Das bedeutet, dass es mit der Ausreise aus Indonesien verfällt. Für eine Wiedereinreise brauchst du also ein neues Visum.

Nein. Sofern dein Reisepass ab Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und gegen dich kein Haftbefehl besteht, gibt es keinen Grund zu Sorge. Wir haben eine Erfolgsquote von 100% bei der Visa-Beantragung.

Nein. Seit dem 21.06.2023 ist die Corona-Impfung für die Einreise nach Indonesien nicht mehr verpflichtend. Allerdings setzen einige Fluglinien eine Impfung voraus. Solltest du nicht geimpft sein, empfehlen wir dir entsprechend vor Buchung eines Fluges die Richtlinien der Fluglinie zu kontrollieren.

Ja. Stichprobenweise wird danach gefragt. Kannst du keinen Rück- oder Weiterflug vorweise, wird dir die Einreise vor Ort verweigert werden. Solltest du noch nicht wissen, wohin die Reise danach geht, kannst du dir ein günstiges Onward Ticket buchen.